Logo

Der Umzug - die Living Dead Dolls

Dolltopia Outtake

"Oh!" Sinistra war erstaunt, als die ominöse Kiste, die schon seit dem Morgen im Puppenzimmer stand, sich plötzlich öffnete und Mss. Eerie herauskletterte, um sich kurz die Beine zu vertreten. "Die Living Dead Dolls! Was macht ihr denn noch hier? Die meisten anderen sind schon in der neuen Wohnung!"
"Es war kein Platz mehr für uns im letzten Transporter, also warten wir auf den nächsten", erklärte Eerie mit einem Achselzucken. Sie sah sich im fast leeren Zimmer um. Sogar die Puppenhäuser waren schon abgeholt worden.

"Die Chefin hat halt bis zum letzten Moment für uns genäht", stimmte Dottie Rose mit ein, "da konnte sie uns ja schlecht vorausschicken."
"Mann!" Eternia warf einen Blick in den Karton, in dem unter einem großen Haufen von neuer Kleidung Yuki Onna und Absynth schliefen. Sie zog einen Schmollmund. "Das gibt es ja wohl nicht! Ihr seid gerade mal vier Mädels und ihr seid nicht mal fotogen!"
"Hey!" knurrte Eerie warnend.
"Ist doch wahr! Wieso bekommt gerade ihr dann so viele neue Klamotten? Und das auch noch als erste?!"
Dottie rollte so hart mit den Augen, daß sie ihr fast in den Kopf fielen. "Liebe Eternia, für uns zu nähen ist halt nicht besonders schwer. Im Gegensatz zu euch haben wir nicht mindestens sechs verschiedene Körpertypen."
"Eh?"
Dottie seufzte. Sie mußte wohl deutlicher werden. "Wer so viele Kurven haben muß wie du...", meinte sie, während sie auf Eternias Brüste starrte, "der muß eben warten, bis Zeit und Nerven für die komplizierten Sachen da ist!"
"Whoa!" Eternia lief puterrot an vor Wut.
Sinistra biß sich auf die Lippe. Sie zog es vor momentan nicht auf ihre maßgeschneiderten Kleider hinzuweisen.

Dolltopia Outtake

Eerie grinste und hüpfte wieder in den Karton. "Mach dir nichts draus, unsere Klamotten waren halt nicht besonders schwer und das meiste ist dermaßen simpel, daß man darin ganz sicher nicht über den Laufsteg wandern könnte."
"Trotzdem. Wie viele Teile habt ihr?"
"22. Aber reite besser nicht darauf rum - Abysnth ist ganz schön angefressen, weil dabei ihre Strumpfhose verloren gegangen ist." Dottie sah auf ihre schlafende Freundin hinab und verzog das Gesicht.
"Ich wette ihr bekommt auch noch was schönes - außer den ganzen Mützen." Eerie lachte.
"He, sag nichts gegen unsere Mützen!" frotzelte Eternia.
"Tue ich nicht - wir haben ja auch fünf davon." Die Zombiefrau verzog das Gesicht.
Die Blondine starrte den Zombie an. "Sind das Strasssteine? Du hast ein Shirt mit Strasssteinen bekommen?!"
"Keine Sorge, wir haben dir welche übrig gelassen!" versicherte Eerie mit einem Zwinkern. "Jetzt hör auf zu meckern und macht mal den Deckel wieder drauf, ja?"

Dolltopia Outtake

"Das ist echt total unfair!" murmelte Eternia weiterhin vor sich hin, während sie mit Sinistra die Living Dead Dolls wieder verpackte.
"Nur kein Neid! Wer hat, der hat!" Eeries Grinsen war gemein.
"Ja, genau!" konterte Eternia. "Ich hab Kurven, und ihr nicht!"
"Ich werde dran denken, wenn ich mich nicht entscheiden kann welches Shirt ich als nächstes trage!"
"Grrrrr!"

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

 
0 #1 mjkj 2015-09-07 07:32
*lol*

Ja, die mußten das richtig reinreiben... :P
Zitieren