Logo

Der Umzug - Souji und Remus

Dolltopia Outtake

"Also, jetzt müßten wir aber wirklich die letzten sein!" Eternia sagte es voller Überzeugung, und sie verzog das Gesicht, als sie doch noch jemanden auf sich zukommen sah.

"Oh, hallo!" Sinistra grüßte den Jugendlichen höflich. "Da ist ja doch noch jemand! Wir sind Eternia und Sinistra, und wer bist du?"
"Okita. Souji Okita", meinte der Teenager, der Kleidung im Stil der japanischen Edo-Periode trug. Sein Blick schweifte mißtrauisch über Eternia.

"Oh nö. Nö, nö, nö!" schimpfte diese leise in sich hinein. "Jetzt auch noch Shinsengumi! Wie viele Wachdienste gibt es denn noch in Dolltopia?!"

Sinistra überhörte das gedämpfte Gemeckere ihrer Freundin und fragte freundlich: "Wie kommt es nur, daß ich dich noch nicht kenne, Souji?"
"Das liegt daran, daß wir Isuls in der Galerie sträflich unterrepräsentiert sind", kam es sachlich zurück. "Naja. Und ich mußte mir zuerst meinen Kimono zurückerobern von der Chefin, die unbedingt ein Schnittmuster daraus machen mußte." Souji sah nicht glücklich aus.

Dolltopia Outtake

"Hallihallo! Gerade noch rechtzeitig für die letzte Kiste, huh?" grüßte ein weiterer Mann, der ein seltsames Bild bot.
Eternia entgleisten die Gesichtszüge nun völlig. "Wer zum Donner bist du denn?! Bist du neu hier?"
"Eh, nein, ganz im Gegenteil. Ich gehöre schon ewig zum Team!"
"Das kann ja gar nicht sein. Ich kenne jeden, der schon länger dazu gehört." Eternia glaubte ihm kein Wort.
"Doch, es stimmt aber! Mein Name ist Remus."

Dolltopia Outtake

"Du hast nicht mal Schuhe an. Ich bleibe dabei, du lügst", meinte die Blondine grob. "Oder bist du auch ein Barfußfetischist wie Natsume?"
"Ha, ha, nein. Ich bin das Nähmodell für männliche Kleidung!" erklärte Remus mit einem Lachen. "Deshalb hast du mich vermutlich noch nie gesehen."
"Hmmm..." Eternia griff ihm ans Shirt und schaute auf das Pflegeetikett. "Das sind aber Klamotten von Barbies Freund!"
"Ja, ich weiß. Die letzten Projekte waren alle für Isul, aber ich wollte weder nackt noch mit Glatze umziehen." Der junge Mann räusperte sich und zog seine hastig übergeworfene Perücke zurecht.
"Sachen gibt's!" bemerkte Sinistra beeindruckt.

Dolltopia Outtake

"Es tut mir leid, daß du eine so langweilige Aufgabe hast", fügte die Elementaristin freundlich hinzu, "aber ich hoffe du weißt auch, wie unglaublich wichtig deine Aufgabe ist."

Remus lachte erneut. "He, ich habe wohl mehr Abenteuer erlebt als ihr! Ich war mit im Krankenhaus, auf Wohnungssuche in Bonn und in der Uni." Er zwinkerte und folgte Souji, dem das Gespräch zu langweilig geworden war. Dann blieb er doch noch mal kurz stehen und fügte leise hinzu: "Da erfährt man ziemlich viel. Ich weiß zum Beispiel auch, daß der arme Souji da vorne demnächst gleich wieder halbnackt rumrennen muß. Die Chefin ist scharf auf seinen Hakama."

"He, wie war das?" fragte der Jugendliche, der bereits vor der Kiste stand.
"Ach, ich hab nichts gesagt, Kumpel!" Remus zwinkerte Sinistra verschwörerisch zu und lief ihm hinterher.

Eternia starrte ins Leere. Als sie wieder alleine waren fragte Sinistra: "Eternia, ist alles in Ordnung mit dir?"
"Oh, ja klar." Die Blondine schrak auf. "Es ist nur... Glaubst du die ganzen Make It Own Taeyang und die gebrauchten von Ebay kommen auch noch alle?!"
"Oh!" Sinistra legte die Stirn in Falten. "Das wäre ziemlich... äh... Würde dich das stören?"
"Ja!" rief Eternia prompt.
Das überraschte Sinistra. "Oh, echt? Ein Trupp nackter Männer wäre dann doch nicht das richtige für dich?"
"Du meinst einen Truppe nackter Männer OHNE GESICHT! Natürlich wäre das nichts für mich!" Eternia erschauderte. "Waah! Gruselig!"

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

 
0 #1 mjkj 2015-07-29 12:16
Oje, die Ärmste...

...das ist ja dann fast wie eine Horde Zombies... :P

Demnächst in Dolltopia: *schlurf, schlurf* eine Horde gesichtsloser Puppen schlurft auf Eternia und Sinistra zu...
Zitieren
 
 
+1 #2 Eph 2015-07-29 12:30
Und augenlos wären sie auch noch, brrr! Aber ja, läßt sich vielleicht was draus machen. Obwohl, Sinistra wäre da hmhmmmmbllllbnm mm *hält sich selber den Mund zu, damit der Spoiler drin bleibt* ^^

Übrigens ist Okita Souji tatsächlich eine geschichtliche Figur, er war ein Anführer der Shinsengumi. Daß aus ihm ein Isul wurde liegt vermutlich nur daran, daß er als dürr beschrieben wird.
Ich denke nicht, daß ich in Dolltopia seinen vollen Namen benutzen werde, denn sowas fühlt sich nicht richtig an für mich. Er guckt auch so maßlos traurig, daß ich sehr versucht bin ihn leicht umzumalen.
Zitieren